METHODEN & EPISTEMOLOGIE

Wie kann die digitale Transformation von Organisationen und Bildung gestaltet werden? Wie können die nicht intendierten Folgen von Gestaltung zu Erkenntnissen und Veränderung führen? 

Forschende Gestaltung
Wir arbeitet seit einigen Jahren in Reallaboren mit Studierenden verschiedenster Disziplinen daran, Menschen zu befähigen, sich an Diskursen zu Künstlicher Intelligenz & Gesellschaft zu beteiligen. Dazu gehören "specultive design", "design fiction", die Entwicklung von Prototypen, Probing und Exploration.

Theorien sozialer Praxis
Digitalisierung, Dateninfrastrukturen, Datafizierung, Modellierung, Automatisierung und Algorithmisierung in der Bildung unter praxistheoretischer Perspektive  Veröffentlichung auf Research Gate

Critical Data Literacy und Software Studies
Entwicklung eines Curriculums

Cultural Probes
Unsere Sammlung von Cultural Probes, die wir in Forschungsprojekten (performative Forschung) und in der Organisationsentwicklung eingesetzt haben. mehr

Minimale Leittexte https://www.medienpaedagogik.uni-kiel.de/de/hinweise_links/minimale-leittexte/minimale-leittexte-oer