Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE)

Vom 18.-21. März 2018 findet der DGfE Kongress 2018 unter dem Motto "Bewegungen" an der Universität Duisburg-Essen statt.

Prof. Dr. Heidrun Allert wird in drei Beiträgen auf dem Kongress verteten sein:

Arbeitsgruppe
Bewegendes Studium im "digialen Zeitalter": Studierenden zwischen Eigensinn und Unbestimmheit 

Symposium
Design Education: Post-Digital Transitions of Subjectivation, Power, and Self-determination
Prof. Dr. Heidrun Allert/Christoph Richter: Education and Different Rationalities of Design

Symposium
Datafication of Education: Emerging issues for research, politics and practice (AH06)
https://www.conftool.pro/dgfe2018/index.php?page=browseSessions&form_s_ession=94&form_session=94&form_topic=8​

Programmheft zum DGfE Kongress 2018