MP1-LuL1: Seminar zur Vorlesung Performativität und Medien

Inhalt

Die Kultusministerkonferenz hat angesichts der Herausforderungen des digitalen Wandels in der Bildung mit dem Strategiepapier „Bildung in der digitalen Welt“ vom 08.12.2016 ein Handlungskonzept für die zukünftige Entwicklung der Bildung in Deutschland vorgelegt. Das Strategiepapier bildet den Ausgangspunkt des Seminars. Die Studierenden erarbeiten sich ein fundiertes und kritisches Verständnis über die Inhalte des Strategiepapiers. Kernstück des Strategiepapiers ist ein Kompetenzrahmen mit sechs Kompetenzbereichen. Der praktische Schwerpunkt des Seminars wird gerahmt den Kompetenzbereich 5 „Problemlösen und Handeln“. Auf diesen Kompetenzbereich bezogen, lernen die Studierenden die Entwicklungsumgebung Scratch kennen, programmieren einfache Anwendungen und explorieren Einsatzmöglichkeiten von Scratch im Rahmen ihrer späteren Arbeitspraxis in Bildungsorganisationen.

Dozent(en)

Termine

14.04.2018 von 10:00 bis 17:00 – Multimedia -Präsentationsraum (OS75/S1 - R.506)

06.04.2018 von 10:00 bis 12:00 – Seminarraum (OS75/S2 - R.23)

15.04.2018 von 10:00 bis 17:00 – Multimedia -Präsentationsraum (OS75/S1 - R.506)

13.04.2018 von 14:00 bis 18:00 – Multimedia -Präsentationsraum (OS75/S1 - R.506)

11.06.2018 von 09:30 bis 13:30 – Arbeitsgruppenraum Medienpädagogik/Bildungsinformatik (OS75/S1 - R.517)

Literatur

Strategie „Bildung in der digitalen Welt“: https://www.kmk.org/aktuelles/artikelansicht/strategie-bildung-in-der-digitalen-welt.html Entwicklungsumgebung Scratch https://scratch.mit.edu