Michael Asmussen

Forschungsinteressen:

Soziomaterialität und Bildung
Einsatz von Cultural Probes im pädagogischen Kontext
www.cultural-probes.paedagogik.uni-kiel.de
 Methodologie von Cultural Probes


Werdegang (in Auswahl):

Oktober 2008 – November 2013: Studium der Philosophie (B.A.) und Pädagogik (B.A., M.A.) an der CAU Kiel

April 2013 – Oktober 2013: Mitarbeit im Projekt „Diskurs auf dem Campus“

Dezember 2013 – Juni 2014: Mitarbeit in dem von der EU geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekt IdeaGarden http://idea-garden.org/

Seit Dezember 2013: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pädagogik, Abteilung Medienpädagogik/Bildungsinformatik (Lehre im Bachelor-Studiengang Pädagogik); Arbeitstitel der Dissertation: „Annäherung an einen soziomateriellen Bildungsbegriff“ 

 

Sprechstunde:

jeden Dienstag von 14:00 - 15:00 Uhr, Anmeldung per Mail unter asmussen@paedagogik.uni-kiel.de

 

Publikationen

Asmussen, M., Hardell, S., & Schröder, C. (eingereicht). Bildung in der digitalen Bildungsrevolution - ein pädagogisches Korrektiv. In: Reihe Medienbildung und Gesellschaft. Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Asmussen, Michael/Schröder, Christoph/Hardell, Sonja (2017): Bildung in politischen Programmen. Eine pädagogische Revision der KMK-Strategie zur Bildung in der digitalen Welt. In: Leineweber, Christian/de Witt, Claudia (Hrsg.): Digitale Transformationen im Diskurs. Kritische Perspektiven auf Entwicklungen und Tendenzen im Zeitalter des Digitalen.​ (pdf)

Allert, H., & Asmussen, M. (2017). Bildung als produktive Verwicklung. In H. Allert, M. Asmussen, & C. Richter (Hg.), Digitalität und Selbst. Interdisziplinäre Perspektiven auf Subjektivierungs- und Bildungsprozesse (S. 27-68). Bielefeld: transcript.

Allert, H., Asmussen, M., & Richter, C. (2017). Digitalität und Selbst: Einleitung. In H. Allert, M. Asmussen, & C. Richter (Hg.), Digitalität und Selbst - Interdisziplinäre Perspektiven aus Subjektivierungs- und Bildungsprozesse (S. 9-23). Bielefeld: transcript Verlag.

Allert, H., Asmussen, M., & Richter, C. (2017). Formen der Subjektivierung und Unbestimmtheit im Umgang mit datengetriebenen Lerntechnologien - eine praxistheoretische Position. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. doi:https://doi.org/10.1007/s11618-017-0778-7

Allert, H., Asmussen, M., & Richter, C. (Hg.)(2017). Digitalität und Selbst - Interdisziplinäre Perspektiven auf Subjektivierungs- und Bildungsprozesse. Bielefeld: transcript Verlag. (http://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-3945-2/digitalitaet-und-selbst)